Freitag, 2. April 2010

geflochtenes Osterkörbchen

Passend zu der Karte aus dem vorherigen Post habe ich dieses Osterkörbchen gemacht, ebenfalls nach einer Anleitung bei Just Magnolia
Das war eine ganz schön knifflige Angelegenheit, aber ich gebe ja nicht so schnell auf *g*

Hier habe mal wieder ganz auf Stempel verzichtet, nur etwas Stempelfarbe ist mit ins Spiel gekommen, und zwar habe ich die einzelnen Streifen an den Rändern gewischt. Leider habe ich ja immer noch nicht diesen tollen Stanzer von Martha Stewart ( Deep Edger Punch Doily Lace ) deshalb habe ich einfach einen Streifen Cardstock von beiden Seiten mit dem einfachen Border Stanzer gestanzt (für den Henkel).

Kommentare:

Bengelmama hat gesagt…

Ohhhh Klasse. Das wollte ich auhc noch basteln. Aber Ostern war so schell da...

NAdine

Marina hat gesagt…

Dein Kärtchen ist total putzig geworden und die Anordnung der Blömsches ;O) finde ich auch klasse.
Dein Osterkörbchen ist wunderschön und passt perfekt dazu.

Liebe Grüße,
Marina