Sonntag, 22. August 2010

Karte zur Eingärtnerung ;o)

Ich hatte von meiner Arbeitskollegin den Auftrag bekommen, eine Karte für den 1. Kindergartentag zu machen. Es sollte unbedingt ein Pinguin drauf, da ihre Tochter in die "Pinguin-Gruppe" kommt, da konnte ich doch endlich mal meinen Whipper-Snapper Stempel einweihen, den ich mir vor ca. 1,5 Jahren *hüstel* gekauft hatte. Jaaa, so dringend braucht man die Motive.... Aber die fressen ja kein Brot.... Hauptsache man hat sie... Geht euch nicht auch so?!
Also, lange Rede, kurzer Sinn: Das Motiv ist mit Copics coloriert, hier habe ich dann auch mal meinen Blender verwendet, den ich sonst eigentlich auch nur für Ausbesserungen benutze, wenn ich z.B. mal über den Rand gemalt habe... Das Blümchen und die Schnörkel sind mit Creatables Stanzen von Marianne Design gemacht und diese Spiegelbuchstaben habe ich auf dem Flohmarkt bei der Stempelfee ergattert.

Kommentare:

Anja hat gesagt…

Oh, was für eine niedliche Karte! Da wird sich der Zwerg aber freuen - da bin ich mir ganz sicher.

Liebe Grüße
Anja

Ulrike*** hat gesagt…

...da wird sich die Kleine bestimmt "tierisch" *g* freuen...liebe Grüße Ulrike

steinchen hat gesagt…

Das ist ja eine süße Karte. Da hat sich die Anschaffung des Stempels gelohnt. Total knuddelig!

Marina hat gesagt…

Ein tolles Kärtchen für den 1. Kindergartentag! Der Stempel ist herzallerliebst und die Buchstaben sind der Knaller. Überhaupt passt alles super zusammen, da freut sich das "Pinguin-Kind" mit Sicherheit!

Liebe Grüße,
Marina