Sonntag, 28. Februar 2010

Vier Auftragskarten

Heute möchte ich euch nochmal ein paar Auftragskarten zeigen.
Die Erste ist für eine junge Frau die 30 Jahre wird und gerne mal ein bischen aufs Gaspedal tritt...

dann eine für einen jungen Mann der gern Motorrad fährt, hier habe ich Snoopy mit Copics coloriert und dann komplett mit Clear Powder von Ranger embosst. Das Schild ist eine Stanze von Quickutz.


Weiter gehts mit einer Karte für eine junge Frau, die gerne kegeln geht, hiermit habe ich mich am schwersten getan, erst hatte ich eine komplett anders gestaltete Karte gemacht, die mir persönlich aber gar nicht gefiel, deshalb habe ich nochmal eine ganz andere gemacht, und ich hoffe die gefällt meiner Auftraggeberin und deren Empfängerin auch... Das Schweinchen ist von High Hopes, das ich mit Copics coloriert habe, der Text ist ein Just Rite Stempel und die Kegel habe ich mir einfach so zurechtgeschnitten. Die Kugel haeb ich noch mit 3D Lack überzogen.

und zu guter Letzt nochmal eine Karte für einen jungen Mann, der bei der Feuerwehr ist. Hiefür habe ich gar keinen Stempel benutzt, nur fertige 3D Aufkleber von K&Company und einen PC Ausdruck (Text). Die Ränder vom HG Papier sind gewischt mit Distress.

Mittwoch, 17. Februar 2010

Geburtstagskind im Februar

... bei den Stempelhühnern, ist..... chidori / Anja.
Heute hat also die liebe Anja Geburtstag und das sind meine Geschenke für sie: Alles zusammen:
noch mal im Einzelnen, die Karte:
ein Scrapbook-Papier Block und eine Clearstamp:
und ein kleines Notizbüchlein (nach WS von Tanja) plus Ab.... (ihr wißt schon was, gell)

Ich bin gespannt ob es ihr gefällt.

Dienstag, 16. Februar 2010

Wilma, aber nicht Feuerstein!!

Hier kommt meine neue Liebe!! Ist dieses Motiv nicht süß?! Als ich sie gesehen habe, mußte ich sie auch direkt kaufen, das habe ich selten, meistens überlege ich noch ein paar Tage ob ich das Motiv auch wirklich brauche... Natürlich komme ich trotz alledem zu dem Schluß das ich JEDES Motiv brauche *grins*
Auf dem ISB Challenge Blog wird dieses Mal nach einer TaTü-Box gefragt, da habe ich kurzerhand die Anleitung von der lieben Steffie genommen und eine Box aus Graupappe gebastelt. Das Papier ist von DCVW, wo ich mir vor ein paar Monaten einen kleinen Vorrat aus Frankreich bestellt hatte (alle Bögen die sie von diesem Muster hatten *hihi*), weil ich es hier in deutschen Shops nicht mehr gefunden habe. Das Papier ist einfach ein Traum, wie ich finde. Wilma ist mit Copics coloriert und ein paar Akzente sind mit Polychromos gemacht. Zum Verschließen habe ich nachträglich noch eine Lasche mit einem Magneten angebracht, weil die Box leider nicht von alleine zu bleiben wollte. Wäre es von vorne rein geplant gewesen, dann hätte ich die Lasche anders rein geklebt.
Aber nun zu meinem Werk:  einmal geschlossen
und geöffnet:

Samstag, 13. Februar 2010

Ausgezeichnet...

... wurde ich von der lieben Marina mit diesem schönen Award
WOW!! Es ist schon eine Weile her, wo ich meinen letzten Award bekommen habe, deshalb freue ich mich nun um so mehr darüber!! Vielen Dank liebe Marina!!!

Mit dem Award sind auch ein paar Regeln verbunden:
1. Bedanke Dich bei der Person, die ihn Dir verliehen hat.
2. Kopiere das Logo und platziere es in deinem Blog.
3. Verlinke die Person von der Du ihn bekommen hast.
4. Nenne 7 Dinge über Dich, die anderen noch nicht bekannt sind.
5. Nominiere 7 Blogger.
6. Verlinke diese auf Deinem Blog.
7. Benachrichtige die 7 durch einen Kommentar.


So, dann will ich mal sieben Dinge über mich verraten, die sonst vielleicht noch keiner weiß:

1. Ich liebe Schokolade (leider...)
2. Ich bin ein bekennender "Papierjunkie", ich brauche immer mindestens zwei Bögen von einem Papier, damit ich notfalls immer noch eins zum "streicheln" habe wenn das andere verbastelt wurde...
3. Meine Lieblingsjahreszeit ist der Frühling, da ist es nicht zu kalt und nicht zu warm
4. Ich würde so gerne mal nach Amerika, aber ich habe Angst vorm Fliegen
5. Ich liebe Magnolia Motive (auch leider... *hihi* aber nur wegen meinem Geldbeutel)
6. Ich nehme mir manchmal zuviel vor für den Tag und schaffe dann hinterher nur einen Bruchteil davon
7. Wenn ich was haben möchte, dann am Besten sofort oder gar nicht

Und nun die Nominierung... *trommelwirbel* Meine Wahl ist auf folgende Blogger gefallen:

1. Betty
2. Ranita
3. Nette
4. Pati
5. Bengelmama
6. Ela
7. Claudia


Ich hoffe ihr freut euch ein bischen darüber und wünsche euch noch ein schönes Wochenende, ob mit oder ohne Karneval!!

Tag-Kärtchen

Da ich den Geburtstag der lieben Marina verpaßt habe, habe ich ihr stattdessen ein Kärtchen zum Valentinstag gemacht. Bei den Cutie Stampers lautet das Thema diese Woche "Valentinstag", na das paßt doch!! Die Vorlage für den Tag habe ich von Betty's Blog, sie macht immer super tolle WS, ein Besuch bei ihr lohnt sich immer!!
Die Tilda ist aus der neuen Kollektion "Raising the Ceiling & Right Trough My Heart Collection 2010" (noch länger ging der Name nicht *hihi*) Ich finde die ja zum knuddeln, aber auch die anderen aus dieser Kollektion sind zum Verlieben. Coloriert habe ich mit Copics (natürlich, was sonst *grins*)
Das Hintergrundpapier ist von Forever Friends ("All Loved Up" A5 Paper Pack)
So, dann hoffe ich mal, das Marina ein bischen Freude an dem Kärtchen und dem kleinen Stempelset hat, welches in der Karte verpackt war *zwinker*

Montag, 8. Februar 2010

Noch mehr Auftragskarten

Nicht das ihr denkt, das ich in den letzten Tagen ganz untätig die Hände in den Schoß gelegt habe... Nein, nein!! So ist es nicht. Ich mußte ein paar Auftragskarten mit "Extrawünschen" machen. Das ist die erste, gewünscht war eine witzige, "gemeine" Karte für einen Mann der 60 wird und auf schnelle Schlitten steht:


Dann die zweite, unschwer zu erkennen, eine Karte für einen Neuankömmling:
eine für ein zweijähriges Mädchen:

eine für einen jungen Mann:


und von hinten:
und für einen jungen Mann der an seinem Geburtstag eine Karnevalsparty macht mit Verkleidungszwang: